Frühjahrslager 2019

Tag 4 – Abfahrt

Am Ostersonntag haben wir den Tag vor Ort in Viersen verbracht. Die Mädchen durften wählen zwischen verschiedenen Workshops, wo verschiedene kulturelle Tänze entdeckt und eingeübt wurden. Am Nachmittag widmeten sich die Teilnehmerinnen der Frage: „Was bedeutet Vielfalt und Toleranz in der islamischen Praxis?“ Wir haben das tolle Wetter genutzt und haben gemeinsam einige Team-Spiele gespielt. In der Pause gab es Cigköfte, was die Mentorinnen vorbereitet haben. Am Abend wurde ein Lagerfeuer gemacht. In der Abschlussrunde zogen die Mädchen ihr persönliches Resümee. Ihre persönlichen Highlights waren der Ausflug nach Köln und das Bogenschießen. Das gemeinsame Fazit der Woche war: „Gemeinsam sind wir stark!“